Alle Artikel in: Consulting

BRAFA 2018: Mehr Besucher denn je

Mit 64.000 Besucherinnen und Besuchern ging am 4. Februar 2018 die 63. Ausgabe der Kunstmesse BRAFA zu Ende. Das sind fünf Prozent mehr als im letzten Jahr und ein neuer Besucherrekord, der laut BRAFA hauptsächlich auf Gäste aus dem Ausland zurückgeht. Mein Büro bildet seit 2012 den Brückenkopf der BRAFA in Deutschland und trägt dazu bei, dass immer mehr Journalisten, Sammler und Kunstliebhaber den Weg nach Brüssel finden.

Audience Development

Mehr unterschiedliche Menschen erreichen – die große Herausforderung für Kulturbetriebe von heute. Besucherstudien belegen, dass nur die wenigsten Menschen in Deutschland überhaupt an öffentlich geförderter Kunst und Kultur teilhaben. Doch ganz gleich ob öffentlich geförderte Kultur oder Freie Szene – Kunst und Kultur braucht Publikum, heute und in Zukunft.

Was macht eigentlich eine Zukunftsakademie?

Das fragten sich viele, die mit der Zukunftsakademie NRW nach ihrer Gründung durch das Land NRW, die Stiftung Mercator und das Schauspielhaus und die Stadt Bochum zu tun hatten. 2017 dann die Wende mit der neuen Geschäftsführerin Inez Boogaarts. Und für mich die Gelegenheit, die Zukunftsakademie bei ihrer Profilschärfung strategisch zu beraten.

RUHR.2010 Kulturhauptstadt Europas

Stellvertretend für das Ruhrgebiet mit seinen 5,3 Millionen Einwohnern war Essen 2010 Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010. Ich leitete inhouse die internationale Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und war Pressesprecherin für ausländische Medien. So trug ich dazu bei, die Marke RUHR.2010 auch international zum Strahlen zu bringen.

ACCESS EUROPE

Multiscreen und Connected Home – der japanische Softwarehersteller ACCESS CO., LTD. liefert innovative Embedded Software-Lösungen für die internationale TV- und Medienindustrie und Unterhaltungselektronik.